Wie kann man Besenreiser vorbeugen?

Home / Krampfadernentfernung nach Dr. Rieger / Wie kann man Besenreiser vorbeugen?

Wie kann man Besenreiser vorbeugen?

Die Entstehung von Besenreiser ist oft erblich bedingt und das Entstehen der Besenreiser kann nicht immer vermieden. Es gibt aber einige Tipps und Möglichkeiten die Venen gesund zu halten und Entstehung der Besenreiser etwas entgegen zu wirken. Beste Vorsorge ist die körperliche Bewegung. Denn die Muskelpumpe übt Druck auf die Venen aus und trägt damit zur Gesundheit der Venen bei. Weitere Vorbeugungstipps für Entstehung der Besenreiser sind

  • Wechselduschen oder Wechselbäder nach Kneipp
  • Verschiedene Massagen
  • Kompressionsstrümpfe

Alternativmedizinische Verwendung von Kräutertinkturen, oder Salben können die Durchblutung der Haut verbessern und somit Besenreiserproblematik abflachen. Salben mit Pflanzenextrakten der Rosskastanie und des Mäusedorns gelten als wirksam.

 

Datenschutz
STRAMED - Eduard Strambrand, Besitzer: Eduard Strambrand (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
STRAMED - Eduard Strambrand, Besitzer: Eduard Strambrand (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: